Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufbruch, Kraft und Sinn in der Lebensmitte – woher nehmen und wie erneuern?

23. November @ 20:00

Vielleicht haben Sie überhaupt nicht vor, etwas zu verändern, doch jetzt haben die Krisen dieser Zeit auch Ihr Leben gestreift und Sie suchen nach Kraft und einem Wofür, um sich neu zu orientieren. Sie fragen sich vielleicht, ob es jenseits von Alltags- und Glaubensroutine oder Enttäuschungen weitergeht. Ob es sich lohnt, noch einmal aufzubrechen, Visionen und Träume zu beleben und woher die Energie und der Mut dafür kommen soll?

Als Coach und Seelsorgerin habe ich schon unzählige Menschen bei ihrem Aufbruch mitten im Leben begleitet und ich möchte auch Sie ermutigen: für eine Reformation in Ihrem Leben ist es nie zu spät!

Beate Hofmann lädt uns zu einer inneren Reise ein, bei der wir fündig werden und Möglichkeiten erkennen, die es zu nutzen gilt.

Die erfahrene Seelsorgerin, Coach und Autorin hat selbst mutige Aufbrüche in ihrem Leben gewagt. Leidenschaftlich gern begleitet sie Menschen aus beruflichen und biografischen Sackgassen hin zu kraftvoller Neuausrichtung.

Ihre Geschichten berühren und ermutigen und lassen Suchende zu Findenden werden.

Mit Impulsen und Übungen aus ihrem aktuellen Buch über den Aufbruch in der Lebensmitte führt sie uns an diesem Reformations-Abend aus Alltagsfrust oder Resignation hin zu Freude, Klarheit und neuer Lebens- und Leuchtkraft.

Details

Datum:
23. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Ev. Kirche Walddorfhäslach
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufbruch, Kraft und Sinn in der Lebensmitte – woher nehmen und wie erneuern?

23. November @ 20:00

Vielleicht haben Sie überhaupt nicht vor, etwas zu verändern, doch jetzt haben die Krisen dieser Zeit auch Ihr Leben gestreift und Sie suchen nach Kraft und einem Wofür, um sich neu zu orientieren. Sie fragen sich vielleicht, ob es jenseits von Alltags- und Glaubensroutine oder Enttäuschungen weitergeht. Ob es sich lohnt, noch einmal aufzubrechen, Visionen und Träume zu beleben und woher die Energie und der Mut dafür kommen soll?

Als Coach und Seelsorgerin habe ich schon unzählige Menschen bei ihrem Aufbruch mitten im Leben begleitet und ich möchte auch Sie ermutigen: für eine Reformation in Ihrem Leben ist es nie zu spät!

Beate Hofmann lädt uns zu einer inneren Reise ein, bei der wir fündig werden und Möglichkeiten erkennen, die es zu nutzen gilt.

Die erfahrene Seelsorgerin, Coach und Autorin hat selbst mutige Aufbrüche in ihrem Leben gewagt. Leidenschaftlich gern begleitet sie Menschen aus beruflichen und biografischen Sackgassen hin zu kraftvoller Neuausrichtung.

Ihre Geschichten berühren und ermutigen und lassen Suchende zu Findenden werden.

Mit Impulsen und Übungen aus ihrem aktuellen Buch über den Aufbruch in der Lebensmitte führt sie uns an diesem Reformations-Abend aus Alltagsfrust oder Resignation hin zu Freude, Klarheit und neuer Lebens- und Leuchtkraft.

Details

Datum:
23. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Ev. Kirche Walddorfhäslach
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufbruch, Kraft und Sinn in der Lebensmitte – woher nehmen und wie erneuern?

23. November @ 20:00

Vielleicht haben Sie überhaupt nicht vor, etwas zu verändern, doch jetzt haben die Krisen dieser Zeit auch Ihr Leben gestreift und Sie suchen nach Kraft und einem Wofür, um sich neu zu orientieren. Sie fragen sich vielleicht, ob es jenseits von Alltags- und Glaubensroutine oder Enttäuschungen weitergeht. Ob es sich lohnt, noch einmal aufzubrechen, Visionen und Träume zu beleben und woher die Energie und der Mut dafür kommen soll?

Als Coach und Seelsorgerin habe ich schon unzählige Menschen bei ihrem Aufbruch mitten im Leben begleitet und ich möchte auch Sie ermutigen: für eine Reformation in Ihrem Leben ist es nie zu spät!

Beate Hofmann lädt uns zu einer inneren Reise ein, bei der wir fündig werden und Möglichkeiten erkennen, die es zu nutzen gilt.

Die erfahrene Seelsorgerin, Coach und Autorin hat selbst mutige Aufbrüche in ihrem Leben gewagt. Leidenschaftlich gern begleitet sie Menschen aus beruflichen und biografischen Sackgassen hin zu kraftvoller Neuausrichtung.

Ihre Geschichten berühren und ermutigen und lassen Suchende zu Findenden werden.

Mit Impulsen und Übungen aus ihrem aktuellen Buch über den Aufbruch in der Lebensmitte führt sie uns an diesem Reformations-Abend aus Alltagsfrust oder Resignation hin zu Freude, Klarheit und neuer Lebens- und Leuchtkraft.

Details

Datum:
23. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Ev. Kirche Walddorfhäslach

Aufbruch, Kraft und Sinn in der Lebensmitte – woher nehmen und wie erneuern?

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufbruch, Kraft und Sinn in der Lebensmitte – woher nehmen und wie erneuern?

23. November @ 20:00

Vielleicht haben Sie überhaupt nicht vor, etwas zu verändern, doch jetzt haben die Krisen dieser Zeit auch Ihr Leben gestreift und Sie suchen nach Kraft und einem Wofür, um sich neu zu orientieren. Sie fragen sich vielleicht, ob es jenseits von Alltags- und Glaubensroutine oder Enttäuschungen weitergeht. Ob es sich lohnt, noch einmal aufzubrechen, Visionen und Träume zu beleben und woher die Energie und der Mut dafür kommen soll?

Als Coach und Seelsorgerin habe ich schon unzählige Menschen bei ihrem Aufbruch mitten im Leben begleitet und ich möchte auch Sie ermutigen: für eine Reformation in Ihrem Leben ist es nie zu spät!

Beate Hofmann lädt uns zu einer inneren Reise ein, bei der wir fündig werden und Möglichkeiten erkennen, die es zu nutzen gilt.

Die erfahrene Seelsorgerin, Coach und Autorin hat selbst mutige Aufbrüche in ihrem Leben gewagt. Leidenschaftlich gern begleitet sie Menschen aus beruflichen und biografischen Sackgassen hin zu kraftvoller Neuausrichtung.

Ihre Geschichten berühren und ermutigen und lassen Suchende zu Findenden werden.

Mit Impulsen und Übungen aus ihrem aktuellen Buch über den Aufbruch in der Lebensmitte führt sie uns an diesem Reformations-Abend aus Alltagsfrust oder Resignation hin zu Freude, Klarheit und neuer Lebens- und Leuchtkraft.

Details

Datum:
23. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Ev. Kirche Walddorfhäslach
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufbruch, Kraft und Sinn in der Lebensmitte – woher nehmen und wie erneuern?

23. November @ 20:00

Vielleicht haben Sie überhaupt nicht vor, etwas zu verändern, doch jetzt haben die Krisen dieser Zeit auch Ihr Leben gestreift und Sie suchen nach Kraft und einem Wofür, um sich neu zu orientieren. Sie fragen sich vielleicht, ob es jenseits von Alltags- und Glaubensroutine oder Enttäuschungen weitergeht. Ob es sich lohnt, noch einmal aufzubrechen, Visionen und Träume zu beleben und woher die Energie und der Mut dafür kommen soll?

Als Coach und Seelsorgerin habe ich schon unzählige Menschen bei ihrem Aufbruch mitten im Leben begleitet und ich möchte auch Sie ermutigen: für eine Reformation in Ihrem Leben ist es nie zu spät!

Beate Hofmann lädt uns zu einer inneren Reise ein, bei der wir fündig werden und Möglichkeiten erkennen, die es zu nutzen gilt.

Die erfahrene Seelsorgerin, Coach und Autorin hat selbst mutige Aufbrüche in ihrem Leben gewagt. Leidenschaftlich gern begleitet sie Menschen aus beruflichen und biografischen Sackgassen hin zu kraftvoller Neuausrichtung.

Ihre Geschichten berühren und ermutigen und lassen Suchende zu Findenden werden.

Mit Impulsen und Übungen aus ihrem aktuellen Buch über den Aufbruch in der Lebensmitte führt sie uns an diesem Reformations-Abend aus Alltagsfrust oder Resignation hin zu Freude, Klarheit und neuer Lebens- und Leuchtkraft.

Details

Datum:
23. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Ev. Kirche Walddorfhäslach

Weitere Veranstaltungen